5. Spieltag

Am 5. Spieltag standen für unseren beiden Seniorenmannschaften erneut zwei Heimspiele auf dem Plan.

Unsere zweite Mannschaft musste sich gegen die Zweitvertretung des SV Waldfeucht Bocket behaupten.

In einem Spiel, das man über weite Phasen im Griff hatte, scheiterte die junge Elf von Trainer Marcus Gröhe an sich selbst und der Chancenverwertung.  In der ersten Halbzeit zeichnete sich ein typisches 0-0 Spiel ab, in Durchgang 2 legte die Heimmannschaft einen Zahn zu und erspielte sich vermehrt Torchancen, die entweder druch den Gästekeeper, das Aluminium oder den schwächere Linken verhindert wurden. Die Gastmannschaft von peter Peschel dagegen war eiskalter. Nach einer Balleroberung im Mittelfeld spielten sich die Waldfeuchter bis vor unserer Keeper und schoben dann zum bis dato unverdienten 0-1 ein. Nach einer kurzen Schockphase rappelte sich die Mannschaft auf und erhöhte erneut den Druck, was aber nicht durch Tore belohnt wurde. In der Folge stellte man die Mannschaft offensiver auf, was den Gästen Platz zum Kontern bot. Eine der wenigen weiteren Chancen nutzten sie dann zum 0-2.

Wenn man sie vorne nicht macht, …

Bereits am Freitag geht es gegen die Drittvertretung von Germania Teveren in Teveren weiter.

 

Unsere erste Mannschaft hatte die Zweite Mannschaft vom VfL Übach Boscheln zu Gast.

Verlor man in der Vorwoche noch unnötig gegen die Zweite von Randerath-Porselen, wollte man heute einiges gut machen. Der Gegner brachte enormes spielerisches Potential mit, Trainer Wolfgang Junk forderte von seiner Mannschaft ein enormes Pensum ab, aber unsere Mannschaft hielt gut dagegen, stand sicher und konnte regelmäßig für Entlastung sorgen. Einer dieser Entlastungsangriffe führte dann auch  in der 19. Minute zum 1-0 durch Niroshen Panchalingam.

DSC_0056

Noch vor der Pause erhöhte Malte Bürgstein auf 2-0. Die Spielvorgabe durch Trainer Patrick Gerads schien Erfolg zu haben. Nach dem Halbzeitpfiff erwartete man druckvolle Gäste, aber die Chancenverwertung der Boschelner war auf unserer Seite.  In der Mitte der zweiten Halbzeit wurde Markus Ranker kurz vor dem Strafraum von den Füßen geholt, den fälligen Freistoß verwandelte Dennis Schuivens sehenswert zum 3-0. Von nun an war die Luft bei den Gästen raus und unsere Mannschaft gewann zunehmend Spielanteile und erspielte sich eine Reihe von guten Chancen, die der sehr gute Keeper Kevin Thijssen vereitelte. Auch ein Schuhwechsel brachte vorerst nicht die nötige Ruhe beim Abschluss. in der 82. Minuten konnte sich unser Kapitän Daniel Drießen für den Kampf belohnen und erhöhte nach sehenswertem Passspiel auf 4-0.

 

(Bilder: Karl Heinz Hamacher)

Am Sonntag geht es um 15 Uhr gegen die Reserve von RW Waldenrath Straeten weiter.

 

4. Spieltag

Die Ergebnisse des vergangenen Spieltags:

 

FC Randerath/Porselen II : FC Concordia 1926 Stahe Niederbusch  4:2

Germania Bauchem II : FC Conordia 1926 Stahe Niederbusch  1:0

3.Spieltag

Am dritten Spieltag hatten beide Mannschaften einen Absteiger zu Gast. Unsere zweite Mannschaft musste gegen die Reserve des VfR Übach Palenberg ran,während unsere erste Mannschaft gegen die erste Vertretung der Übacher ran musste.

 

Unsere zweite Mannschaft zeigte einen couragierten auftritt, hielt den Offensivbemühungen des letztjährigen B Ligisten stand und verlor das Spiel mit null zu drei.

 

Unsere erste Mannschaft er möchte einen Glanz Start und ging mit eins zu null in Führung nachdem Daniel Drießen Niroshen Panchalingam auf die Reise schickte der dann zum eins zu null einschob. Die Freude währte doch nicht lange, da der VfR die richtige Antwort parat hatte und zum eins zu eins Ausgleich treffen konnte. In der zweiten Halbzeit zeigte sich ein offenes Spiel, der VfR traf zum zwei zu eins und unsere Mannschaft bemühte sich den Ausgleich zu machen, wurde jedoch nicht für die Mühen belohnt.

1. Spieltag 2016/2017

Am gestrigen Sonntag standen für unsere beiden Seniorenmannschaften die ersten Saisonspiele an:

Unsere zweite Mannschaft hatte die Reserve der Wanderlust Süsterseel zu Gast!

Die neue Gruppe scheint unseren Jungs gut zu tun.
Heute hat man mit drei Punkten einen erfolgreichen Grundstein für die nächste Saison gelegt!

Das 1-0 erzielte Kevin Scheuvens in der 33. Minute, ehe der kurz zuvor eingewechselte Jassam Mohsen in der 39. Minute den Ball mit seinem ersten Ballkontakt sehenswert nach einer Flanke von Philipp Keil mit einem Fallrückzieher im Tor unterbrachte!

In Halbzeit zwei waren es erneut die Beiden, Mohsen und Scheuvens, die auf ein verdientes 4-0 erhöhen konnten.

Unsere erste Mannschaft traf auf den A Liga Absteiger SV 09 Scherpenseel.

In einem ausgeglichenen Spiel konnten sich beide Mannschaften nicht zu zwingenden Torchancen spielen. Beide Defensivabteilungen machten es den Offensiven schwer etwas zählbares heraus zu spielen, ehe in der 60. Minute Niroshen Panchalingam in den 16er der 09er durchstach und nur durch ein stehengelassenes Bein zu stoppen war! Den fälligen Elfmeter verwandelte unser Kapitän Daniel Drießen zum 1-0.
Unsere Mannschaft erspielte sich in der Folge aus der sicheren Defensive weitere Chancen, die leider immer wieder von Unparteiischen zurück gepfiffen wurden!
Nach dem Abpfiff war die Freude groß, die ersten drei Punkte, auch für Trainer Patrick Gerads gegen seinen Ex-Verein ein gelungener Auftakt!

Gemeindepokal 2016

Der Gemeindepokal der Gemeinde Gangelt im Jahr 2016 ist Vergangenheit.

Bei überwiegend hervorragendem Wetter sahen die Zuschauer auf dem Sportplatz in Niederbusch besten Fußball in allen Altersklassen.

Nachdem die Vorrunde bei den 1. Seniorenmannschaften gespielt war, griffen am Samstag bei strahlendem Sonnenschein die Alten Herren ins Turniergeschehen ein.

Hierbei gelang es der SG Gangelt Hastenrath den Titel zu verteidigen, nachdem man punkt und torgleich mit der Alten Garde des SV Breberen durch das Turnier gegangen war.

Am späten Nachmittag war der Sieger dieses Turnieres gefunden, die SG Gangelt Hastenrath setzte sich im Finale gegen den SV Breberen mit 3-1 durch.

Bei den 2. Senioren konnte sich der SV Breberen ebenfalls in der Vorrunde durchsetzen und traf im Finale auf die Truppe der SVG Birgden Langbroich Schierwaldenrath.

Hier wussten es die Breberener besser zu machen und gewannen dieses Spiel mit 2-1 und dürfen sich nun “Gemeindepokalsieger der Reservemannschaften” nennen.

 

Am Sonntag kam es dann vor großer Kulisse (ca 250 Zuschauer fanden den Weg nach Niederbusch) zum Derby SVG BLS gegen den SV Breberen.

Konnte die SVG in der Vorrunde noch mit 1-0 gewinnen, stand das jetzige Spiel, schon alleine aufgrund der personellen Umstände auf einem anderen Blatt.

Der SV Breberen begann forsch und kam in der 18. Minute schnell zum 1-0 durch Christoph Mengeler, ehe Henrik Schmidtchen mit einem Gewaltschuss auf 2-0 erhöhen konnte.

Kurz nach der Halbzeit verkürzte die SVG BLS in Person von Thomas Klaßen, ebenfalls mit einem Tor, welches sich ohne Probleme zum Tor des Monats wählen ließe auf 1-2. Die SVG war von nun an für kurze Zeit am Drücker, ehe Roger Theunissen in der 80. Minute den Sack mit dem abschließenden 3-1 zu machte.

 

Wir gratulieren den Siegern in allen drei Weittbewerben und bedanken uns bei allen Zuschauern, die den Weg nach Niederbusch gefunden haben, um dem Gangelter Gemeindefußball eine Bühne zu bieten.

 

Hier die kompletten Ergebnisse aller Turniere:

 

Download (PDF, 175KB)

2./3. Spieltag Gemeindepokal

Die Vorrunde ist beendet und das Finale steht:
 
SV 1920 Breberen  vs. SVG Birgden-Langbroich-Schierwaldenrath 2012 e.V.
 
Hier die Nachträge der Vorrundenpartien:
 
SVG BLS – Concordia 4-0
 
SV Breberen – SG Gangelt Hastenrath 4-0
 
SVG BLS – SV Breberen 1-0
 
Concordia – SG Gangelt Hastenrath 0-2
 
Am heutigen Samstag greifen ab 14 Uhr die Altherren ins Spiel und ab 17:30 Uhr die 2. Seniorenmannschaften!
 
Schon jetzt wollen wir uns bei allen Zuschauern bedanken und würden uns über Ihren Besuch in den kommenden zwei Tagen freuen!

1. Spieltag Gemeindepokal

Am heutigen ersten Spieltag des diesjährigen Gemeindepokals standen sich die Mannschaften des Gastgebers Concordia und den Gästen aus vom SV Breberen gegenüber.

Lange konnte die Mannschaft um unseren Neuzugang aus Breberen Daniel Drießen dem Druck der Blau Weißen standhalten und bekam erst ca 10 Minuten vor Ende der 2×30 minütigen Spielzeit das 0-1 durch Tobias Vraetz.

 

Auch in der zweiten Begegnung zwischen der SG Gangelt Hastenrath und der SVG Birgden Langbroich Schierwaldenrath stand es lange Zeit 0-0, ehe Niklas Schroten der 1-0 Führungstreffer und zugleich Siegtreffer für die SVG gelang.

Die Partien des morgigen Abends:

Donnerstag, den 11.08.2016
18.45 Uhr
SVG Birgden Langbroich Schierwaldenrath 2012: FC Concordia 1926 Stahe-Niederbusch
20.00 Uhr
SV 1920 Breberen : SG Gangelt-Hastenrath 99

 

 

Wir bedanken uns bei allen Gästen und hoffen das der rege Zuschauerzuspruch anhält.

 

Gemeindepokal Gangelt 2016

Liebe Freunde der Concordia,

vom 10.08.´16 bis zum 14.08.´16 findet auf unserer Anlage der Gemeindepokal der Gemeinde Gangelt statt.

Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag spielen die Ersten Mannschaften ihre Vorrunde aus, während am Samstag die Altherren und Reservemannschaften in Form eines Kleinfeldturnieres ins Geschehen greifen.

Die einzelnen  Spielpaarungen könnt ihr dem folgenden Spielplan entnehmen,

Download (PDF, 173KB)

Wir freuen uns auf spannende Begegnungen, viele Zuschauer und ein faires Turniergeschehen.

PS: Seit diesem Jahr wird auch eine Mannschaft bestehend aus Männern aus den Flüchtlingsunterkünften ins Wettkampfgeschehen eingreifen.

Vorstellung Trainer

Die Vorbereitungen für die kommende Saison 2016/17 laufen.

Heute möchten wir die euch die Trainer der beiden Seniorenmannschaften vorstellen:

Für unsere ersten Mannschaft sind Patrick Gerads und Roland Turtschan zuständig.

IMG_0146

Die Zweite Mannschaft wird in Zukunft von Marcus Gröhe und Yannic Beulen betreut.

IMG_0148

DANKE

Am gestrigen Sonntag schlossen beide Mannschaften die Saison 15/16 ab.
Im Anschluss an die beiden Spiele fanden sich alle Freunde der Concordia bei bestem Wetter in gemütlicher Runde zum Saisonabschluss zusammen!

Diese Gelegenheit nutzte der Vorstand die Trainer beider Seniorenmannschaften zu verabschieden.

Micha Simons zieht es nach einem Jahr zu seinem Heimatverein Germania Bauchem zurück.
Micha, wir danken dir für ein Jahr ausgezeichneter Arbeit und den erfolgreichen Klassenerhalt und wünschen dir für die Zukunft alles Gute!

image

Dennis Krenzke übergibt die Reservemannschaft in die Hände zwei engagierter Trainer voller Tatendrang und widmet sich jetzt den Geschäftsgeschicken unseres Vereins!
Auch dir Dennis wollen wir ein großes Danke für die Arbeit der letzten Jahre sagen und sind uns sicher, dass du die Füße nicht ganz vom Trainingsplatz lassen kannst!

Darüber hinaus wollen wir uns bei allen Freiwilligen rund um unseren schönen Verein für Ihre Arbeit und Einsatz bedanken!

Wir wünschen allen eine erholsame Sommerpause und freuen uns schon jetzt auf die kommenden Aufgaben in der Saison 16/17!

PS: an dieser Stelle wollen wir es uns nicht nehmen lassen den Aufsteigern in unseren Ligen zu gratulieren!

Dem SV Viktoria Rot-Weiß Waldenrath-Straeten 1912 e.V. und FC Wanderlust Süsterseel 1920 e.V. gratulieren wir zum Aufstieg in die A- Liga!

FC Germania Teveren 2 auch euch gratulieren wir zum Aufstieg in die B-Liga und freuen uns auf die Spiele in der nächsten Saison!

« Ältere Beiträge

© 2016 FC Concordia 1926

Theme von Anders NorénHoch ↑