Monat: Dezember 2017

Bekanntmachung Trainerwechsel

Kurz vor der Jahreswende haben wir noch einen Wechsel zu verkünden.

Patrick Gerads wird von fortan nicht mehr an der Seitenlinie des FC´s stehen. Der Vorstand teilte ihm am Mittwochabend mit, dass man zu dem Schluss gekommen ist, ab der Rückrunde mit neuer Kraft starten zu wollen. Ausschlaggebend hierfür waren Uneinigkeiten zwischen Teilen der Mannschaft und Trainer. Dem gesamten Vorstand ist die Entscheidung nicht leicht gefallen, jedoch sah man keine gewinnbringende Basis für eine erfolgreiche Zukunft.
Wir bedanken uns bei Patrick Gerads für die geleistete Arbeit, seine offene Art, die den Verein schon als Spieler bereicherte und nicht zuletzt das Herzblut, welches er in den letzten anderthalb Jahren in die Arbeit als Trainer in unserem Verein gesteckt hat. Wir wünschen Ihm alles Gute für bevorstehende Aufgaben.

Als neuen Mann an der Linie konnte man einen alten Bekannten gewinnen.


Elmar Unger führte die Mannschaft schon in den Spielzeiten 12/13 und 14/15 zum Aufstieg in die Kreisliga B. Nach einem kurzen Intermezzo bei der Zweitvertretung von Rheinland Dremmen war er zuletzt bei RW Braunsrath aktiv.

39. Fußball – Hallenturnier

Am Wochenende vom 6.& 7. Januar findet das alljährliche Hallenturnier unser Jugendabteilung in der Sporthalle in Gangelt statt.
Am Samstag startet der Turniertag mit einem Alte Herren Freundschaftsturnier, im Anschluss zeigen sich die zukünftigen Seniorenspieler im Turnier der A-Jugend.
Die Teilnehmer und Spielpläne sind dem Anhang zu entnehmen.
Am Sonntag eröffnen die C-Junioren das Turnier. Gegen Mittag laufen die F-Junioren auf. Den krönenden Abschluss des Turnierwochenendes bilden die E-Junioren. Auch hier sind die Spielpläne den Anhängen zu entnehmen.

Weihnachtsgruß

Der FC wünscht allen Mitgliedern, Freunden, Gönnern und auch unser Konkurrenten auf dem Platz ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest 2017.

Wir möchten auch die Gelegenheit nutzen, um uns bei allen Beteiligten, von Spielern über Sponsoren bishin zu allen Freiwilligen rund um unseren Verein bedanken! Ohne euch wäre dies alles nicht möglich!

Genießt die Fußballfreie Zeit, sammelt Kräfte und kommt gut ins neue Jahr!

Euer Vorstand

Heinz Gillißen erhält den Gangelter Ehrenamtspreis

Heinz Gillißen erhält stellvertretend für die Concordia Stahe-Niederbusch den Gangelter Ehrenamtspreis

„Die Jugendabteilung von Concordia Stahe-Niederbusch möchte sich auch ganz besonders im Sinne von Heinz Gillißen für die Verleihung des Ehrenamtspreises der Gemeinde Gangelt bedanken.“ Jugendgeschäftsführer Manfred Rabben sprach diese Worte im Namen seines Vereins, Concordia Stahe-Niederbusch, als Dank an die Gemeinde Gangelt. Bürgermeister Bernhard Tholen hatte zuvor die Verleihung des Ehrenamtspreises der Gemeinde im Rahmen der letzten Ratssitzung des Jahres 2017 vorgenommen.

Rabben dankte damit auch demjenigen Mann, der seinen Verein zur Preisverleihung geführt hatte, Heinz Gillißen. Schon Bürgermeister Tholen hatte die Verdienste von Heinz Gillißen für das Zeltlager des Vereins gewürdigt. Hinter der Durchführung dieses Zeltlagers stehen aber auch viele Betreuer und Mitglieder der Jugendabteilung von Concordia Stahe-Niederbusch. Manfred Rabben an Heinz Gillißen gerichtet: „Es ist ja nicht nur das Zeltlager, welches Du ins Leben gerufen hast, da ist ja noch einiges mehr, zum Beispiel das Vatertagsturnier oder das Jugendhallenturnier. Du hast die Jugendabteilung von Concordia Stahe-Niederbusch zu dem gemacht, was sie heute ist.“ Rabben dankte auch Anneliese Gillißen für die Unterstützung. Bürgermeister Bernhard Tholen: „Mit der Verleihung des Ehrenamtspreises möchten wir uns bei unseren ehrenamtlich aktiven Mitmenschen bedanken. Sie setzen sich ein für die unterschiedlichsten Bereiche in unserem Leben. Sie bereichern das kulturelle und soziale Leben, leben für unsere Natur und die Tierwelt. Sie verschönern unsere Umgebung, machen sie lebens- und erlebenswert und bereichern sie mit unvergesslichen Erlebnissen und prägenden Erfahrungen.“

Die Galerie der Ehrenamtspreisträger schmückt die Wände im großen Sitzungssaal im Rathaus Gangelt und wird seit 2011 jedes Jahr mit dem Bild eines weiteren Preisträgers ergänzt, in diesem Jahr mit einem Bild, das stellvertretend für die Ehrenamtlichen der Jugendabteilung von Concordia Stahe-Niederbusch steht und auf dem Heinz Gillißen natürlich nicht fehlen darf. Er organisierte 1980 das erste Sommerzeltlager der Jugendabteilung von Concordia Stahe-Niederbusch und ist seitdem immer dabei.

Spielausfall 3.12

Die heutigen Heimspiele gegen die Viertvertretung des SC Selfkant und gegen die Zweitvertretung des FSV Geilenkirchen fallen leider der Wetterlage zum Opfer und müssen aufgrund einer Platzsperre ausfallen.