!!!Zeltlager abgesagt!!!

 

Aufgrund der aktuellen Situation und Unsicherheit müssen wir das diesjährige Zeltlager schweren Herzens absagen.

Wir können euch aber schon einmal mitteilen, dass wir uns mit unseren Freunden einigen konnten, sodass wir einfach im nächsten Jahr dort zu Gast sein werden!

 


Der FC trauert um Franz Jörissen

Am heutigen Dienstag ereilte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriger Geschäftsführer Franz Jörissen nach langer Krankheit von uns gegangen ist.


Mitnichten kann niemand in der Familie der Concordia behaupten, mehr Fleiß und Herzblut in die ehrenamtliche Vereinsarbeit gesteckt zu haben als unser Franz. Er war bis ins Jahr 2009 über fünf Jahrzehnte Geschäftsführer unserer Concordia und steckte viele Minuten seiner Freizeit in des Deutschen liebstes Hobby. Die ausführliche Vereinschronik zum Anlass unseres 75 jährigen Jubiläums im Jahre 2001 kann als das Meisterstück seiner jahrelangen akribischen Freude an Statistiken, Zahlen, Daten und Fakten verstanden werden.
Neben seiner Tätigkeit in unserem Verein war er im Vorstand des heutigen Fussballkreises und seiner Vorgänger tätig und vielen als Staffelleiter bekannt. Auch in der Zeit nach seiner aktiven Vorstandsarbeit war Franz ein regelmäßiger Besucher der Seniorenspiele.
Unser Mitgefühl in dieser schwierigen Zeit gilt seiner Frau Annemarie und der Familie.

Quarantäne-Cup nun online

Der aktuelle Stand unseres Benifizturniers ist auf unserer Homepage unter

Quarantäne- Cup


zu verfolgen!

Wir bedanken uns bei 32 Teilnehmern und den bis hierher reibungslosen Ablauf!
Aktuell finden die Spiele des zweiten Spieltages statt.

Trainingsbetrieb vorerst eingestellt

Auch wir folgen den Empfehlungen des Verbandes und stellen den Trainingsbetrieb ein.

Sicherlich mag sich ein gesunder, sportlicher Mittzwanziger erfolgreich gegen das Virus stellen können, doch darum geht es im Moment nicht!

Es geht darum sich solidarisch denjenigen gegenüber zu zeigen, die diese Kraft nicht aufbringen können und deshalb in gesteigertem gefährdet sind.
Wenn sich das Virus weiterhin so ausbreitet wie in den vergangenen Tagen und Wochen so wird die medizinische Versorgung nur noch sehr schwer aufrecht zu erhalten sein.

Und genau darum geht es: wir müssen unser Gesundheitssystem aufrecht erhalten.
Denn neben Corona gibt es leider Gottes genügend Fälle die höchste medizinische Betreuung bedürfen. Damit diese auch noch weiterhin gewährleistet werden kann gilt es die Verbreitung des Virus zu verlangsam, indem jeder einzelne seinen Egoismus hinten anstellt und die Sozialkontakte auf das Mindestmaß beschränkt. Es werden sicherlich genauso viele Leute erkranken, jedoch über einen längeren Zeitraum, so dass die Spitzenbelastung deutlich geringer ausfällt und unser Gesundheitssystem diese dann auffangen kann!

Wir steuern unseren Teil bei und stellen auch den Trainingsbetrieb bis auf Weiteres ein!

Bleibt gesund! Und allen Erkrankten wünschen wir eine schnelle Genesung!

Erste gewinnt Gemeindepokal

Unsere Erste gewinnt den diesjährigen Gemeindepokal

Finale

SV 1920 Breberen 0-1 FC Concordia 1926 Stahe-Niederbusch e.V.

Gangelt gewinnt Reserveturnier

Die Zweitvertretung der SG Gangelt/Hastenrath konnte im Finale des Reserveturniers den SV Breberen mit 1-0 bezwingen.

Die restlichen Ergebnisse findet ihr auf unserer Homepage.

Finale
SG Gangelt/Hastenrath 1-0 SV Breberen